SF Horizontal Pro


Hubkabiner

Das Auffälligste am Hirl SF Horizontal Pro ist sicher die Hub- und Drehkabine. Sie ermöglicht optimale Übersicht beim Rückwärtsfahren und während des Fräsvorgangs. Mit der komfortablen Joystick Steuerung kann sie auch während der Fahrt gehoben und gedreht werden und erlaubt so ein schnelles und flüssiges arbeiten. 

Mit eingefahrener Kabine ist der SF Horizontal Pro dennoch kompakt genug um auch in engen Altgebäuden seine Arbeit zu meistern. Der SF Horizontal Pro ist dank Heckfräse, Motorleistung und randvoll befüllbarem Mischbehälter der Champion in der Hirl Flotte und unschlagbar in seiner Arbeitsleistung (t/min).


Der Spezialist für schwierige Einsätze


Technische Daten

Mischwerk 3 horizontale Mischschnecken mit hydrostatischem Antrieb
Befüllung Hochleistungsfutterrotor MT160 , Arbeitsbreite 1,70m
Austrag Kettenaustragsband in Fahrtrichtung rechts (optional links oder beidseitig)
Motor

218PS Volvo -Penta Turbodiesel Intercooler (Stage 5),

4 Zylinder, 5 Liter Hubraum, auf Serviceschlitten

Hydraulik Bosch Rexroth Hydraulikanlage, 3-fach Pumpenverteilergetriebe
Fahrwerk Frontantrieb, hydraulisch gefederte Vorderachse, Fahrbereich 0 - 40 km/h
Bereifung 385/55 R 22.5 Ru vorne und hinten

Modelle

Modelle Volumen Breite Höhe Länge Gewicht
SF Horizontal Pro 1100 11 m³ 2.450 mm ab 2.500 mm 8.100 mm 11.400 kg
SF Horizontal Pro 1300 13 m³ 2.450 mm ab 2.750 mm 8.100 mm 11.800 kg
SF Horizontal Pro 1800 18 m³ 2.450 mm ab 2.750 mm 8.800 mm 12.500 kg

 

Angaben können je nach Ausstattung variieren, technische Änderungen vorbehalten.


Die Heckfräse

Bei der Aufnahme über das Heck wirft der Fräsrotor das Material direkt in den Mischbehälter und verzichtet auf ein Förderband oder eine Förderschnecke, wie dies bei einer Frontfräse sonst der Fall wäre. Das schont einerseits die Futterstruktur und erlaubt andererseits der Fräse Entnahmetiefen von bis zu 45cm.
Kurzum: der Mischbehälter ist schneller voll und die Qualität des Futters ist besser.

Im Vergleich zu einer Frontfräse wird die geringere Übersicht durch Spiegel, Kamerasysteme oder eben durch die einzigartige Hubkabine des SF Horizontal Pro kompensiert.


Der Allrounder für den harten, täglichen Einsatz
Der Hirl SF Horizontal Pro ist ein Selbstfahrer-Futtermischwagen mit horizontaler Mischschnecke und Heckfräse.

Folgende Typen sind verfügbar:
SF Horizontal Pro 1100 (11 m³)
SF Horizontal Pro 1300 (13 m³)
SF Horizontal Pro 1800 (18 m³)

Selbstfahrer Futtermischwagen SF Horizontal Pro

Der 4 Zylinder Volvo Penta Motor leistet 160 KW / 218 PS und liefert die Power für den 1,7 m breiten Befüllrotor (130 kW bis 3 to/min).
40 km/h schnell bei nur 1450 U/min
• kompakte Bauweise ab 2,50 m Höhe
• einfacher robuster Aufbau

• Hochleistungsentnahmerotor im Heck
• stufenloser hydrostatischer Mischwerksantrieb, stufenlos regulierbare Entladebänder



Kabine angehoben

Arbeitsfreundliche Rundumsicht beim Hirl SF Horizontal Pro mit ausgehobener Kabine

360°
Alles im 360° Blickfeld

Perfekte Übersicht

Profitieren Sie von der perfekten Übersicht mit der Drehkabine


Ideale Arbeitsposition

Mit dem Hirl SF Horizontal Pro haben Sie immer eine 360° Rundumsicht von einem erhöhten Punkt aus

Kabine in Fahrposition

Kabine dreht in jeder Hubhöhe

Flexible Bedienbarkeit

Kabine dreht manuell oder mit Automatikfunktion.


360°

Immer in optimaler Position.

360° Rundumsicht mit Kabine in Fahrposition

Kabine dreht in jeder Hubhöhe manuell oder mit Automatikfunktion.



Mittel-Motor

Der Motor ist hinter der Kabine und vor dem Mischer eingebaut und von links/rechts zugänglich.

Motor offen

Der Kühler ist dreiteilig nebeneinander (Wasser/Öl/Ladeluft) angeordnet.

Motor offen

Extra Service-freundlich! Filter und Kontrollpunkte sind einfach zu erreichen.


Komfortables Fahrwerk

Der Hirl SF Horizontal Pro ist vorne und hinten hydraulisch gefedert. Der Selbstfahrer ist so mit maximal 40 km/h komfortabel auf der Straße unterwegs. Der SF Horizontal Pro wird mit einer großvolumigen LKW-Bereifung geliefert, auf Wunsch auch mit Winterreifenprofil.

Fahrwerk in Arbeitsstellung

In abgesenkter Arbeitsstellung bleibt kein Futter bei der Entnahme am Boden liegen.

Fahrwerk in Fahrposition

Während der Fahrt wird das Fahrwerk angehoben.


Futteraustrag

Optional hydraulisch klappbar

Austrag: 7 verschiedene Bandlängen lieferbar (500 | 600 | 800 | 1000 | 1200 | 1600 | 2000 mm)

Austrag

Mit Kette oder PVC-Förderband lieferbar


Kabine

Der SF Horizontal Pro hat eine geräumige Komfortkabine, serienmäßig mit Heizung/Lüftung, eingebauten Lautsprechern und Radiovorbereitung. Für bessere Zugänglichkeit bei Wartung- & Servicearbeiten unter dem Kabinenboden wird die Kabine ca. 60 cm hydraulisch hochgefahren. 3 Ausstellbare Fenster sorgen im Sommer für natürliche Durchlüftung.

Starke Bedienbarkeit

Bedienung per Joystick für alle relevanten Funktionen. Arbeiten Sie im SF Horizontal Pro mit einem optimalen Überwachungs- und Motormanagement-Display, das sehr gut einsehbar und bedienbar ist.

Fahrer-freundliches Cockpit

Joystick, Wiege- und Bedienungseinheit sind ergonomisch optimal positioniert.


Gegenschneiden

Gegenschneiden und immerscharfe Sägezahnmesser mit ziehendem Schnitt sorgen für noch exakteres und homogenes Zerkleinern von langfaserigen Produkten. Mischwerk optional mit zusätzlicher Messerbestückung lieferbar, die für eine verkürzte Mischzeit bei noch geringerem Kraftstoffverbrauch sorgen.

Tastrolle

Massive durchgehende Tastrolle zur Schonung der Siloplatte bei der Entnahme


Entnahmerotor

Durch die speziell gewinkelten und versetzt angeordneten Entnahmewerkzeuge ergibt sich eine glatte, scharfkantige Oberfläche am Futterstock, bei der trotz einer möglichen Entnahmetiefe von weit über 40 cm, auch bei kleinerem Vorschub, eine Futterstocklockerung und damit Erwärmung ausgeschlossen ist.

Die Werkzeuge am Rotor entnehmen das Futter durch die Drehrichtung nach oben. Dies ergibt eine lockere und strukturschonende Entnahme. Hervorragende Futteraufnahme aus Silageballen, Aufnahme von Schüttgütern ist möglich.

Entnahmerotor

Durch die Wurfleistung des Rotors sowie die Verwendung von Leitblechen wird der Futterfluss bei der Entnahme so gebündelt, dass kaum Wurfverluste entstehen. Durch entsprechende Anpassung des Räumschildes an den Rotor ist eine saubere Entnahme ohne zurückbleibende Reste am Boden möglich. Mögliche Entnahmehöhe bis 6,5 m am Futterstock!

Mischwerk

Effektives, futterschonendes, Dreischneckenmischwerk mit neuer ergonomisch geformter, offener Rührflügelwelle, bestückt durch immer scharfe Sägezahnmessern mit ziehendem Schnitt für lange Lebensdauer und schonendes Mischen.



Problemloses Arbeiten in allen (Alt-) Gebäuden

Einstreuen mit dem SF Horizontal Pro